Ansprechpartner

Frau Heike Sundermeier
+49 5223 77-1481

Online bewerben

Elektroniker (m/w) für das Ausbildungsjahr 2018 am Standort Frankenberg

Aufgabenschwerpunkte:

Ausbildungsverlauf:

Ohne Strom läuft nichts. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben eines Elektronikers. Typische Einsatzgebiete sind Energieverteilungs- und Betriebsanlagen, produktions- und verfahrenstechnische Anlagen sowie elektrotechnische Ausrüstungen und Gebäudeinstallationen. Du wirst darin ausgebildet, wie man Energieversorgungsanlagen, die Mess-, Steuer- und Regelungs- sowie Kommunikationstechnik montiert, installiert und prüft. Dazu gehören auch Inbetriebnahmen von Mikrocomputersystemen und speicherprogrammierbaren Steuerungen, außerdem die Fehlersuche und Instandhaltung. Am Standort Frankenberg liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf den automatisierten Montageanlagen. Sicherheit ist dabei oberstes Gebot.

Ausbildungsdauer und Abschluss:

3 ½ Jahre, IHK-Abschluss

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

Benötigte Qualifikation:

  • qualifizierter Realschulabschluss

Voraussetzungen:

  • Interesse an Elektronik
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

Gute Perspektiven auf einen qualifizierten Arbeitsplatz in den Service-Bereichen oder der Produktion.