Ansprechpartner

Frau Heike Sundermeier
+49 5223 77-1481

Online bewerben

Werkzeugmechaniker (m/w) für das Ausbildungsjahr 2018 am Standort Frankenberg

Aufgabenschwerpunkte:

Ausbildungsverlauf:

Produkte von höchster Qualität entstehen nur mit Spezialwerkzeugen, die absolut präzise gebaut werden. Deshalb kommt es in diesem Beruf auf den hundertstel, oft sogar auf den tausendstel Millimeter an. Werkzeugmechaniker/-innen arbeiten in den Bereichen der Formentechnik sowie der Stanz- und Umformtechnik. Sie bauen, warten, reparieren und montieren Werkzeuge für Produktionsanlagen. Du wirst alle wichtigen Bearbeitungsverfahren – wie maschinelles Bohren, Sägen, Schleifen, Drehen, Erodieren und Fräsen, auch an computergesteuerten Maschinen – erlernen. Außerdem wirst Du komplexe Werkzeuge montieren und deren Funktion erproben.

Ausbildungsdauer und Abschluss:

3 ½ Jahre, IHK-Abschluss

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

Benötigte Qualifikation:

  • qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss

Voraussetzungen:

  • handwerkliches Geschick und Genauigkeit
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Wir bieten:

Gute Perspektiven als Facharbeiter/-in an komplexen Profilieranlagen in der Produktion oder im Werkzeugbau.